Webinar

Nachhaltigkeit fördert die Rentabilität für Lkw-Besitzer und Hersteller

Verfügbar auf Abruf 30 Min

Webinar Wie Lkw-Hersteller extra- und ultrahochfeste Stähle bei ihren Konstruktionen ausnutzen können

In diesem 30-minütigen Webinar zeigt Jonas Adolfsson von SSAB, wie durch gewichtsreduzierte Konstruktionen aus extra- und ultrahochfesten Stählen die Frachteffizienz Ihrer Kunden von schweren Lkw verbessert werden kann – damit sie mehr transportieren und mehr verdienen können.

An diesem Webinar teilnehmen

Jetzt registrieren
  • Wie können Hersteller von schweren Lkw die Gesamtbetriebskosten ihrer Kunden durch die Wahl von neuen Materialien senken?
  • Wo können neue extra- und ultrahochfeste Stähle besonders kostengünstig bei schweren Lkw eingesetzt werden?
  • Wie können Lkw-Besitzer eine höhere Frachteffizienz (d. h. mehr Umsatz) erzielen, während Hersteller ihre CO2-Emissionen mit fossilfreiem extra- und ultrahochfestem Stahl reduzieren?

Viele teure neue Aluminiumbauteile weisen nicht die Langlebigkeit von kostengünstigeren extra- und ultrahochfesten Teilen für schwere Lkw-Anwendungen auf. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Konstruktionen mit robusten, leichten, hochfesten Stählen optimieren können.

Und erfahren Sie, wie Docol Stahl heute die CO2-Äquivalenz von recyceltem Stahl hat – und wie Sie 2026 CO2-Emissionen mit fossilfreiem Stahl von SSAB praktisch eliminieren können. Im Anschluss an die Präsentation folgt eine Fragerunde.

Dieses Webinar „Besseren Stahl verwenden und Stahl besser verwenden – und dann fossilfrei werden“ ist für Lkw-Hersteller und Zulieferunternehmen gedacht:

  • Konstrukteure
  • Umweltleiter
  • Produktionstechniker
  • Einkaufsleiter
Referent

Jonas Adolfsson

Geschäftsentwicklungsprojekt Mobilität Docol, SSAB

Mit seiner langjährigen Erfahrung bei der Konstruktion von Karosserien verfügt Jonas Adolfsson über ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Umformmechanikern und Konstrukteuren bei Herstellern und Zulieferern.

180