Webinar

Steigern Sie Ihre Ausbringung bei Stahl um bis zu 30 % mit SSAB Laser®

Verfügbar auf Abruf 40 Min

Laser cutting

Warum ist SSAB Laser® der beste Stahl für schnelles, genaues Laserschneiden? Erfahren Sie es in diesem Webinar.

An diesem Webinar teilnehmen

Jetzt registrieren

SSAB Laser® ist ein fortschrittlicher kaltumformbarer Stahl, der für Laserschneiden und die automatisierte Produktion optimiert ist. Der Stahl verbessert die allgemeine Produktivität, den Ertrag und die Qualität der Endprodukte. SSAB Laser® hat eine garantierte Ebenheit vor und nach dem Laserschneiden.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie SSAB Laser® Ihre Produktivität durch seine optimierten Eigenschaften steigert:

  • Ebenheitsabweichung der geschnittenen Teile ≤ 3,0 mm/m
  • Ausgezeichnete Schlagzähigkeit und Kaltumformeigenschaften
  • Berechenbares Verhalten, weniger Nacharbeiten, ideal für unbemannte Schichten
  • Höhere Ausbringung durch enge Verschachtelung mit geteilten Schnittlinien
  • Hochwertige Schnittkanten auch bei hohen Schnittgeschwindigkeiten
  • Garantierte Mindestbiegeradien für alle Richtungen

Wir werden Fallstudien präsentieren, wie Unternehmen durch die Verwendung von SSAB Laser® Produktionskosten senken und die Effizienz steigern konnten.

 

Speaker

Jan Maier

Sales Director, Germany, Denmark & Benelux

Jan Meier hat mehr als 25 Jahre Erfahrung bei SSAB mit dem Vertrieb an skandinavische und europäische Kunden. Derzeit ist er für Deutschland, Dänemark und die Benelux-Länder verantwortlich.

Speaker

Daniel Sund

Product manager, SSAB Europe

Daniel Sund ist für das europäische Produktportfolio bei warmgewalzten Bandstählen von SSAB und deren Entwicklung verantwortlich. Er ist seit mehr als 20 Jahren in der Stahlindustrie in verschiedenen Bereichen tätig, darunter Marketing, Vertrieb, Entwicklung, Qualitätssicherung und Produktion.

Speaker

Uwe Wolf

Technical development manager, SSAB Europe

Uwe hat einen Abschluss in Metallurgie und ist seit mehr als 25 Jahren in der Stahlindustrie tätig. Seit 13 Jahren ist er im technischen Kundendienst im Unternehmen tätig und hilft Kunden bei der Entwicklung ihrer Produkte, Prozesse und der Materialauswahl.

180