180
Teile & Bausätze Hakenliftrahmen

Hakenliftrahmen

Dieser Montagebausatz für einen Hakenliftrahmen besteht aus präzise lasergeschnittenen Rohren und kaltumgeformten Profilen aus hochfestem Strenx® 700 MC Stahl. Die geprüfte Konstruktion bietet eine feste und leichte Alternative zu herkömmlichen Konstruktionen, bei denen in der Regel Warmwalzprofile aus unlegierten Standardstählen verwendet werden. 

Die im Montagebausatz enthaltenen Teile sind zusammengeschweißt, um einen kompletten Hakenliftrahmen zu bilden. Dieser wird als Basis für den Aufbau von Hakenliftkippern, -containern usw. mit einer Höchstlastkapazität von 20.000 kg über eine Länge von 6,00 Metern verwendet.

 

Kontakt aufnehmen

Features und Vorteile

  • Lasergeschnittene Teile mit einer präzisen Anpassung bieten eine einfache Positionierung der Komponenten und effiziente Endmontage. 
  • Bis zu 30 % reduziertes Gewicht des Rahmens mit beibehaltener Lastkapazität.
  • Bis zu 60 % weniger Montagezeit. 
  • Bis zu 70 % reduzierte Schweißwulstlänge. 
  • Weniger Distorsion und geringerer Bedarf an Glättung nach dem Schweißen.

Inhalt des Bausatzes

• Alle vorverarbeiteten Teile von SSAB für die Komplettmontage. 
• Haken- und Rollensatz (optional). 
• Montagezeichnungen. 
• Montageanleitungen.

Lieferbedingungen 

• Walmgewalzte und kaltumgeformte Rohre mit laser- oder plasmageschnittenen Kanten. 
• Kaltumgeformte Profile und Flachblech-Metallteile aus Warmwalzmaterial.

Toleranzen

• Rohrteile nach DIN EN 9013-341/342, DIN EN 22768-1-m 
• Andere Teile nach DIN EN 9013-231/432

Lieferbedingungen

• FCA Borlänge

Technische Daten

Last-
kapazität 
max.  

Länge,
gesamt         

Länge,  
Ladefläche 

Breite Hakenhöhe  

Gewicht,  
Teile im Bausatz 

 20.000 kg  6,20 m    6,00  m                  2,55 m           1,45 m         497 kg          

Verarbeitung und andere Empfehlungen


Schweißen, Biegen und Verarbeiten Empfehlungen finden Sie in den SSAB Broschüren auf www.ssab.com oder kontaktieren Sie den Tech Support unter techsupport@ssab.com. Befolgen Sie die Montageanleitungen mit Verweis auf die Vormontage und Schweißsequenzen. 

Beim Schweißen, Schneiden, Schleifen oder anderweitigem Verarbeiten dieses Produkts während der Montage sind geeignete Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.