180
Strenx für Anhänger HUFS aus Strenx
HUFS

STRENX® 960 FÜR EINEN FESTEN, SICHEREN HECKUNTERFAHRSCHUTZ

Wenn es auf Qualität ankommt, sollten Sie hochfesten Strenx® 960 Stahl für den Schutz an Ihren Lastkraftwagen nehmen. Er ist perfekt für Einsatzbereiche wie den Heckunterfahrschutz (HUFS) , der die Gefahr von tödlichen Verletzungen durch Auffahrunfälle unter Beteiligung von Lkw verringert.

Ein unzureichend fester HUFS kann schwere Schäden am Insassenraum von Pkw nicht verhindern und den Überlebensraum für die Insassen verringern.

Statistiken zeigen, dass die Anzahl der schweren und tödlich verlaufenden Unfälle zunimmt. Um diesen Trend umzukehren, setzt die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (ECE) von 2019 bis 2021 neue Richtlinien um, die Lkw- und Anhängerhersteller dazu verpflichten, die Belastbarkeit von HUFS-Vorrichtungen praktisch zu verdoppeln.

Eine sachgemäße Konstruktion mit Strenx® 960, die den ECE-Richtlinien entspricht, sorgt für ein besseres Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht als eine Lösung aus Aluminium.

SCHWACHER

Heckunterfahrschutz
GEFAHR von Verletzungen bei Auffahrunfällen von Pkw und Lkw

STARKER

Heckunterfahrschutz
VERHINDERT Verletzungen bei Auffahrunfällen von Pkw und Lkw

EINE HÖHERE TRAGFÄHIGKEIT ERFORDERT EIN FESTERES MATERIAL

Die neuen Richtlinien in Kürze

Die neuen Richtlinien in Kürze

F1 100 kN (bislang 50 kN).
F2 180 kN (bislang 100 kN).
F3 ist 100 kN an der Mitte des HUFS (bislang 50 kN).
H Die Mindesthöhe des Querträgers muss mindestens 120 cm betragen (bislang 100 mm).

Partner bei der Konstruktion

Zusätzlich zu Strenx 960 Rohren, Fein- und Quartoblechen für den HUFS bietet SSAB Rohrsägen und Rohrlaserschneiden für komplexere Formen sowie Schneiden und Biegen auf Abkantpressen für verschiedene Typen von Stützkonstruktionen für einen HUFS.

SSAB bietet die Kooperation bei der Konstruktion von HUFS an. Die Leistung eines HUFS hängt von Parametern wie der Materialwahl, Form und Dicke der verschiedenen Teile, Abstand zwischen Stützen und Konstruktion der Verbindungen zwischen verschiedenen Teilen ab.

Die Kombination der verschiedenen Parameter führt zu verschiedenen Konstruktionen. Eine Entwicklungsstudie ist nötig, um diese zu evaluieren und die eine Konstruktion zu ermitteln, die alle Anforderungen an Kosten und Leistung erfüllt. SSAB kooperiert aktiv mit Kunden auf praktisch allen technischen Ebenen bei der Konstruktion von optimalen HUFS.

DIE VORTEILE VON STRENX® 960