Strenx® 1100 Produktgruppe 

Strenx® 1100 ist eine Gruppe von Konstruktionsstahlgüten mit einer Streckgrenze von mindestens 1.100 MPa. Hervorragend geeignet für hochmoderne Hebevorrichtungen.

GEEIGNETE ANWENDUNGEN
Moderne Hebevorrichtungen und leichte Transportlösungen

PRODUKTTYP
Warmgewalzter Bandstahl, Quartobleche, kaltgewalzter Bandstahl

DICKENBEREICH MM
0,8 - 40 mm

Ein breites Produktprogramm an hochfesten Konstruktionsstählen für anspruchsvolle Anwendungsbereiche

STRENX® 1100 E
Überlegene Zähigkeit

Hergestellt für hochmoderne Hebevorrichtungen wie Mobilkrane sowie leichte Transportlösungen und -bauteile

Schlagzähigkeit: 27 J/-40 °C
Quartoblech: 4–40 mm
Standard: SSAB Spezifikation
Format: Quartoblech

STRENX® 1100 F
Extreme Zähigkeit

Hergestellt für hochmoderne Hebevorrichtungen wie Mobilkrane sowie leichte Transportlösungen und -bauteile unter kalten Bedingungen

Schlagzähigkeit: 27 J/-60 °C
Quartoblech: 4–40 mm
Standard: SSAB Spezifikation
Format: Quartoblech

STRENX® 1100MC
Abgelängte Mehrzweckbleche

Lasttragende Konstruktionen, bei denen es auf Festigkeit und Gewicht ankommt

Schlagzähigkeit: 27 J/-40 °C
Warmgewalzter Bandstahl: 3–8 mm
Standard: SSAB Spezifikation
Format: Feinblech

STRENX® 1100 PLUS
Einzigartiges Schweißverhalten

Strenx® 1100 Plus ist ein neues warmgewalztes und vergütetes Material für Hebevorrichtungen und andere strukturelle Anwendungen, bei denen eine Streckgrenze von 1.100 MPa auch für die Schweißnähte erforderlich ist

Schlagzähigkeit:
27 J/-40 °C (längs)
Warmgewalzter Bandstahl: 4-8 mm
Standard: SSAB Spezifikation
Format: Feinblech

 

STRENX® 1100 CR
Für die dünnsten Konstruktionsteile

Eine große Palette an Komponenten und Teilen für möglichst leichte lasttragende Konstruktionen

Kaltgewalzter Bandstahl: 0,8–2,1 mm
Standard: SSAB Spezifikation
Format: Feinblech

Rüsten Sie Ihre Konstruktionen auf

Rüsten Sie Ihre Konstruktionen auf – und erreichen Sie neue Höhen

Mobilkrane, Ladekrane, Arbeitsplattformen und andere Hebevorrichtungen können durch den Einsatz von hochfestem Strenx® 1100 Konstruktionsstahl ein neues Leistungsniveau erreichen. Die Optimierung der Konstruktion zur Ausnutzung der hohen Festigkeit macht die Ausrüstung leichter, was eine höhere Tragfähigkeit und größere Reichweite ermöglicht. Wenn Sie Unterstützung bei der Konstruktion mit Strenx® 1100 benötigen, wenden Sie sich an den Technischen Support von SSAB.

Hergestellt für ein berechenbares Verhalten in der Werkstatt

Strenx-schweissen

Schweißen

Strenx® 1100 kann mit konventionellen Schweißverfahren verarbeitet werden. MAG-Schweißen ist das aktuell am häufigsten verwendete Schweißverfahren, da es leicht für eine hohe Produktivität automatisiert werden kann.

pdf 1,27 Mb
Schweissen von Strenx®
Strenx-bearbeiten

Bearbeiten

Strenx® 1100 kann für gewöhnlich ohne Sonderausrüstung bearbeitet werden. Für das Bohren, Senkbohren, Gewindeschneiden, Drehen und Fräsen empfehlen wir stabile Maschinen mit Hochgeschwindigkeits-Werkzeugen aus Stahl und Hartmetall.

pdf 5,68 Mb
Empfehlungen zum Zerspanen von Strenx®
Strenx-biegen

Biegen

Freies Biegen und Rollbiegen von Strenx® Stahlblechen und Bandstahl können in Standard-Biegemaschinen vorgenommen werden. Gleichmäßige Eigenschaften, geringe Dickentoleranzen und eine hohe Oberflächenqualität sorgen für einen berechenbaren Biegeprozess.

pdf 337 Kb
Bending of high strength steel - Strenx®, Hardox®, Docol®
Strenx-thermisch-schneiden

Thermisches Schneiden

Die Eigenschaften und die feine Oberflächenbeschaffenheit von Strenx®1100 Blechen und Bandstahl machen ihn perfekt für Laserschneiden. Das thermische Schneiden von warmgewalzten Strenx® 1100 Fein- und Grobblechen erfolgt mit einem Sauerstoffgasstrahl, Plasma und Laser.

pdf 630 Kb
Thermisches Schneiden von Hardox® und Strenx®
Strenx-mechanisch-zerspanen

Mechanisches Schneiden

Das mechanische Schneiden des Strenx® 1100 erfolgt mithilfe von Tafelscheren. Berücksichtigen Sie die Eigenschaften und Einstellungen der Schneidemaschine. Die wichtigsten Faktoren sind Schneidspalt, Schneidwinkel und Klingenhärte. Das Quartoblech sollte auf etwa +20 °C aufgewärmt werden, bevor es geschnitten wird.

Strenx-garantien

Strenx® Garantien

Die Garantien für Strenx® umfassen enge Dickentoleranzen, enge Ebenheitstoleranzen und Biegegarantien. Die engen Dickentoleranzen ermöglichen Ihnen eine präzise Gewichtsbestimmung. Somit können Sie Ihre Sicherheitsmargen reduzieren. Präzise Dicken innerhalb eines Bleches und zwischen den Blechen sorgen für eine sichere und berechenbare Leistung bei der Verarbeitung.

Strenx® Hochleistungsstahl hat die richtige Festigkeit für den größten Raupenkran der Welt, das 4.000-Tonnen-Modell von XCMG

Spannstangen aus Strenx® 1100 E sind eine sichere Wahl für die rekordverdächtigen Raupenkrane von XCMG.

Raupenkran
Strenx® 1100
Standardprodukte
Dickenbereich (mm) Konform mit Norm Formate Typische, mit Strenx® hergestellte Produkte
Quartoblech Warmgewalzter Bandstahl Kaltgewalzter Bandstahl
Strenx® 1100 E 4–40 --- --- SSAB Spezifikation Quartobleche Hochmoderne Hebevorrichtungen wie Mobilkrane und leichte Transportlösungen und -bauteile
Strenx® 1100 F 4–40 --- --- SSAB Spezifikation Quartobleche Hochmoderne Hebevorrichtungen wie Mobilkrane und leichte Transportlösungen und -bauteile unter kalten Bedingungen
Strenx® 1100 MC --- 3–8 --- SSAB Spezifikation Feinbleche Lasttragende Konstruktionen, bei denen es auf Festigkeit und Gewicht ankommt
Strenx® 1100 Plus --- 4–8 --- SSAB Spezifikation Feinbleche Strenx® 1100 Plus ist ein neues warmgewalztes und vergütetes Material für Hebevorrichtungen und andere strukturelle Anwendungen, bei denen eine Streckgrenze von 1.100 MPa auch für die Schweißnähte erforderlich ist
Strenx® 1100 CR --- --- 0,8–2,1 SSAB Spezifikation Feinbleche und Coils Eine große Palette an Komponenten und Teilen für möglichst leichte lasttragende Konstruktionen
180