Fallstudie

Mantella Anhängerfahrwerk aus Strenx® 960 Plus Stahl erobert die Straßen

19. Mai 2021 6 Min. gelesen

""

Fallbeispiel

Land Italien
Firma Mantella
Branche Anhänger- und Aufbauhersteller
Brand Program My Inner Strenx

Der italienische Anhängerhersteller Mantella hat vor Kurzem seinen Stratosphere Kippanhänger mit Strenx® 960 Plus neu konstruiert. Das Unternehmen hat bei der Konstruktion der Karosserien und Fahrwerke große Fortschritte durch die Anwendung von hochfesten Stählen von SSAB erzielt. Damit hat es das Design seiner innovativen Stratosphere Kippanhänger revolutioniert und konnte jede Menge Vorteile einheimsen.

Karosserie und Fahrwerk mit einer halben Tonne weniger Gewicht

„Unsere Bestreben ist es, die Tarierung der Fahrzeuge zu reduzieren und ihre Kapazität zu erhöhen, um den Kraftstoffverbrauch zu senken und zu einer nachhaltigeren Welt beizutragen“, sagt Gregorio Mantella, Werksleiter bei Mantella. „In diesem Sinne haben wir sehr interessante Ergebnisse erzielt, vor allem dank der technischen Unterstützung, die SSAB immer leistet. Wir konnten die Konstruktion verbessern, indem wir alle Vorteile von Strenx® 960 Plus optimieren.“

Das Anhängerfahrwerk aus Strenx® 960 Plusist um 145 kg leichter. Und die kombinierte Gewichtseinsparung durch Anwendung von Hardox® 500 Tuf in der Mulde und Strenx® 960 Plus im Fahrwerk beträgt 510 kg im Vergleich zur vorigen Konstruktion. Dies ergibt eine erhöhte Nutzlast von 510 kg bei jeder einzelnen Fahrt für die Kunden von Mantella.

Neue Fahrwerkskonstruktion = höhere Produktivität und Leistung

Mantella stellte die Konventionen in Frage, als das Unternehmen beschloss, die Längsträger des Fahrwerks durch Biegen eines einzelnen glatten Bandes von Strenx® 960 Plus herstellen. Statt einen herkömmlichen I-Träger durch Verschweißen von Gurten und Stegen herzustellen, stellte das Unternehmen durch Druckbiegen einen Z-förmigen Träger ohne Schweißen her.

Mit dem neuen Anhängerfahrwerk wiegt die Stratosphere Serie ungefähr so viel wie Aluminium und besitzt alle Vorteile von Stahl bei Lebensdauer, Dauerfestigkeit und Produktion. Die Herstellung der Z-Träger benötigt etwa 50 % weniger Zeit als die der geschweißten I-Träger. Zudem ist die Quersteifigkeit um 10 % und die Verwindungssteifigkeit um 12 % höher.

Tatsächlich wurden die Z-Träger von Mantella-Ingenieuren zusammen mit dem technischen Entwicklungsleiter von SSAB entwickelt. Diese Art der Zusammenarbeit ist einer der Vorteile, von denen Kunden wie Mantella profitieren, wenn sie ein qualifiziertes My Inner Strenx® Mitglied sind.

""
""

Robustes und dennoch leichtes Fahrwerk für verbesserte Ermüdungsfestigkeit

Mantella bietet seinen Kunden nicht nur ein um 510 kg leichteres Kipperfahrwerk. Es hat auch bessere mechanische Eigenschaften und ein optimiertes Fahrverhalten.

Kipperanhänger werden häufig im Gelände unter äußerst anspruchsvollen Bedingungen eingesetzt. Sie werden einer Vielzahl von ernsten Belastungen ausgesetzt, die schwer vorherzusehen sind. Ermüdung setzt der Konstruktion häufig Grenzen. Mantella hat sehr viel Entwicklungsarbeit auf die Schweißtechnologie und die Positionierung der Schweißnähte aufgewandt, um die Dauerfestigkeit zu erhöhen. Durch Eliminierung der geschweißten I-Träger und indem die Gurte von Schweißnähten unberührt bleiben, wird die Dauerfestigkeit des Fahrwerks deutlich erhöht. Somit wurde auch die Nutzlast erhöht, während ein geringes Gewicht beibehalten wurde.

„Die Endbenutzer des Stratosphere 3.0 heben hervor, dass sie mit derselben Arbeitslast wie bei früheren Modellen eine größere Nutzlast, bessere Straßenlage bei voller Beladung und eine beträchtliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs und Reifenabriebs erzielen konnten“, sagt Mantella. Und sie schätzen es, den My Inner Strenx® Aufkleber auf dem Anhänger zu sehen, der anzeigt, dass das Fahrwerk zertifiziert ist, um ihnen die höchstmögliche Leistung zu bieten.

„Durch die Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen pro Tonnenkilometer leisten wir einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt.“

Gregorio Mantella, Werksleiter von Mantella

Preisgekröntes Anhängerfahrwerk

Dieses innovative Anhängerfahrwerk für den Stratosphere 3.0 Hinterkipp-Sattelauflieger verhalf Mantella zum internationalen Swedish Steel Prize 2018.

Die Begründung der Jury? „Mantella hat eine einzigartige Konstruktion entwickelt, die eine völlig neue Generation bei Kipper- und Karosserielösungen darstellt“, erklärt Eva Petursson, die Vorsitzende der Jury des Swedish Steel Prize und Leiterin der strategischen F&E bei SSAB. „Die kompetente Konstruktionsarbeit, die durchdachten Produktionsverfahren und die volle Ausschöpfung der Vorteile von hochfestem Stahl haben dies möglich gemacht.“

Mehr Nachhaltigkeit bei Sattelaufliegern durch reduziertes Gewicht

Mantella, ein Familienunternehmen mit Sitz in Lamezia Terme im Süden Italiens, hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, stärkere und leichtere Sattelauflieger zu entwerfen, die eine höhere Nutzlast haben und zugleich Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen erreichen.

Die Emissionssenkung ist wichtig angesichts der Tatsache, dass Straßentransporte für 17,5 % der gesamten Treibhausgasemissionen in Europa stehen, wie die Europäische Umweltagentur angibt. Bis 2050 müssen diese Emissionen um mindestens 60 % niedriger als 1990 und irgendwann ganz eliminiert sein.

„Durch die Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen pro Tonne/Kilometer leisten wir einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt“, erklärt Gregorio Mantella, Werksleiter bei Mantella S.r.l. „An der Entwicklung dieses leichten Kippanhängers war das gesamte Unternehmen beteiligt – Konstruktionsingenieure, Produktion, Geschäftsleitung und Einkäufer. Die Stratosphere Anhänger schöpfen die Vorteile der hochfesten Stahlgüten von SSAB wie Strenx® 960 Plus voll aus. „Natürlich sind wir jetzt dabei, festere und leichtere Konstruktionslösungen auch für unsere anderen Anhängerserien einzuführen“, sagt Gregorio Mantella, Werksleiter bei Mantella.

""

Vorteile für die Kunden

  • Das Anhängerfahrwerk wiegt so viel wie ein Aluminiumrahmen, bietet jedoch die Vorteile von Stahl hinsichtlich hoher Haltbarkeit, Ermüdungsfestigkeit und Produktionsvorteile.
  • Größere Nutzlast – Ein Stratosphere Anhänger hat eine um 365 kg leichtere Karosserie und ein um 145 kg leichteres Fahrwerk, was die Nutzlast um 510 kg bei jeder Fahrt erhöht
  • Deutliche Kraftstoffreduzierung – kann 12.000 Liter Kraftstoff während 12 Jahren Betriebsdauer einsparen (120.000 km/Jahr, 75 % Volllast, 47 l/100 km-25 l/100 km).
  • Ein geringerer Kraftstoffverbrauch bedeutet ein verbessertes Umweltprofil – die Anhänger können 30 Tonnen CO2 einsparen.
  • Das Fahrzeug kann 0,07 € pro km oder 8.400 € pro Jahr einsparen und sich in 4 bis 5 Jahren amortisieren (COMPETE-Bericht, Europäische Kommission).

 

Erfahren Sie mehr über EcoUpgraded von SSAB für weniger Kraftstoff und Emissionen.

Fordern Sie eine Beratung zur Aufrüstung mit Strenx® an

Erfahren Sie, welchen Nutzen Sie für Ihre Produkte und Ihren Betrieb durch eine Aufrüstung auf Strenx® erreichen können.

Strenx® 960 für Fahrwerkslösungen der nächsten Generation

My Inner Strenx

Sind Sie auf der Langstrecke unterwegs?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ausrüstung – und Ihren Betrieb – dank einer Mitgliedschaft bei My Inner Strenx® länger auf der Straße halten können. Zertifizieren Sie Ihre Anhängerfahrwerke und zeigen Sie Ihren Kunden, aus was sie bestehen. Erhalten Sie bevorzugten Support und Services von SSAB, bauen Sie eine bessere Marke auf und erobern Sie schneller neue Märkte.

Hardox® 500 Tuf sorgt für Gewichtseinsparung von 365 kg bei den Aufbauten

Stratosphere Anhänger von Mantella haben langlebige Kipperaufbauten aus Hardox®500 Tuf Verschleißblech. Diese neue Hardox® Güte ist der ideale Stahl für Kippmulden und ermöglicht eine längere Lebensdauer. Zugleich weist er dieselbe Zähigkeit wie die bislang verwendete Güte Hardox® 450 auf.

Dank der hohen Verschleißbeständigkeit von Hardox®500 Tuf konnte Mantella die Blechdicke um 1 mm reduzieren. Dies sorgt für eine Gewichtseinsparung von 365 kg bei den Aufbauten.

Strenx® Hochleistungsstahl

Der Strenx® Hochleistungsstahl kann Produkte stärker, leichter, sicherer, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger machen. Wir nennen ihn Hochleistungsstahl, weil er gegenüber herkömmlichem Baustahl mehr Leistung bringt.

Nicht verpassen!

180