Fallstudie

Strenx® bietet Lösung für leichtere, haltbarere Betonauslegerpumpen

29. Januar 2021 6 Min. gelesen

""

Fallbeispiel

Land Türkei
Firma Betonstar
Branche Hebemittel
Brand program My Inner Strenx®

Als der türkische Betonpumpenhersteller Betonstar die Konstruktion und Technologie seiner Betonauslegerpumpen erneuern wollte, entschied er sich für hochfesten Strenx® Konstruktionsstahl von SSAB. Was hat das gebracht? Leichtere Auslegerkonstruktionen mit höherer Festigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit.

Lange, bevor sie 2008 den Betonauslegerpumpenhersteller Betonstar aus der Taufe hoben, waren seine Gründer mit Strenx® Hochleistungsstahlvertraut. Wie Hersteller aus vielen anderen Branchen auch wollten sie ihre Fahrzeuge mit hochfesten Stahlgüten, die unlegierte Stähle und Güten unter 700 MPa in rauen Umgebungen übertreffen, stärker und gleichzeitig leichter machen. Hochfeste Stähle wie Strenx® Stahl sind für den Einsatz unter hohen Belastungen ausgelegt, ohne dass es zu einem Ausfall der Ausrüstung kommt.

Und als sie die beiden wichtigsten Faktoren für eine hohe Kundenzufriedenheit – geringeres Gewicht und hohe Sicherheit – betrachteten, wussten sie, dass bei ihren Produkten kein Weg an Strenx® Stahlgüten vorbeiführte.

Sicherheit geht vor – sichere Produkte, zuverlässige Marken

Erol Yıldız, Werksleiter bei Betonstar, ist an der täglichen Produktion beteiligt und kennt Strenx® Stahl und dessen vielen Vorteile sehr gut.

„In unseren Produkten stellen wir das geringstmögliche Gewicht in Kombination mit der größtmöglichen Sicherheit bereit“, sagt er. „Die Arbeiter müssen sich sicher fühlen, wenn sie diese Produkte bedienen. Dies können wir nur mit Stahlprodukten von SSAB erreichen. Wir verwenden Strenx® in allen Stahlbauteilen unserer Betonauslegerpumpen.“

„In unseren Produkten stellen wir das geringstmögliche Gewicht in Kombination mit der größtmöglichen Sicherheit bereit.“

Erol Yıldız, Werksleiter bei Betonstar

Betonauslegerpumpen wiegen weniger und bewältigen dennoch dieselbe Belastung

Die F&E-Konstruktionsabteilung von Betonstar begann mit der Herstellung von Stahlauslegern aus Strenx® 700 Stahl. Das Unternehmen wechselte bei seinen längeren Produkten dann zu Strenx® 900 Stahl, der eine Streckgrenze von mindestens 900 MPa je nach Dicke garantiert. Diese sollten eine höhere Reichweite erhalten. Höhere Güten von Strenx® Stahl ermöglichen Konstrukteuren und Herstellern die Verwendung dünnerer Abmessungen bei gleichen Laststufen oder eine höhere Laststufe, wenn dieselben Abmessungen verwendet werden. Betonstar verwendet in seinen Betonauslegerpumpen Dicken zwischen 3 und 50 Millimetern.

„Unsere Produkte werden auf allen Arten von Baustellen eingesetzt, von kleinen Gebäuden in kleinen Dörfern bis zu den höchsten Türmen der Welt“, sagt Yıldız. „Unsere Betonauslegerpumpen sind auf den Lastwagen des Kunden montiert. Die Tatsache, dass die Pumpen weniger wiegen, bietet viele Vorteile, z. B. einen geringeren Kraftstoffverbrauch, die Möglichkeit, Lkw mit einem kürzeren Radstand zu kaufen und Beton mit weniger Kraftstoff zu gießen – und natürlich wird weniger Kraftstoff verbraucht, wenn Sie einen leichteren Lkw fahren.“

Mehr Reichweite mit hochfestem Stahl

Das Unternehmen verwendet seit kurzem Strenx® 960 und Strenx® 1100. Das sind die Gründe:

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen und längeren Auslegerkonstruktionen und leichteren Lösungen“, sagt Selim Alver, Leiter Forschung und Entwicklung bei Betonstar. „Schon ein Kilo weniger in unserem Produkt bedeutet, dass der Kunde weniger Gewicht transportieren muss. Und das führt zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch.“

Betonstar ist auf Lkw-Betonpumpen spezialisiert, stellt aber auch stationäre Pumpen und Betonverteiler mit Spinne her. Die Betonpumpen für die Lkw-Montage haben eine Reichweite von 20 bis 58 Meter.

„Auslegerpumpen mit einer Reichweite von über 50 Metern stellen eine besondere Klasse dar“, sagt Alver. „Um solche herzustellen, brauchen wir spezielle Konstruktionen und Materialien, und deshalb brauchen wir Strenx Stahl.“

Bahnbrechende Konstruktionsinnovationen

Wenn eine Konstruktion mit niedrigfestem Stahl funktioniert, kann sie durch die Umstellung auf Strenx® Stahl noch besser werden. Aber mit einem innovativeren Ansatz wie von Betonstar wächst das Potenzial für Gewichtseinsparungen noch weiter.

„Dank Strenx® sind wir sehr flexibel bei der Konstruktion“, sagt Alver. „Wir können unsere Konstruktionen nach Belieben verändern. Dadurch konnten wir bei unserem neuen 52-Meter-Pumpenmodell von fünf- auf sechsfach ausklappbare Ausleger wechseln. Das führt zu einer leichteren Pumpe – wir haben das Gewicht von 41 auf 39 Tonnen reduziert. Für den Endkunden ist das sehr wichtig, weil wir die Pumpe auf ein 12-Meter-Fahrzeug montieren konnten, das keine Sondergenehmigung für den Straßenverkehr benötigt.“

SSAB Stahl, der in den Betonpumpen von Betonstar verwendet wird
Strenx® 700 und Strenx® 900 in allen Stahlkonstruktionen der Produkte. Nun auch Anwendung von Strenx® 960 und Strenx® 1100 für die festeren und leichteren Auslegerkonstruktionen mit noch höherer Reichweite.

Garantierte Eigenschaften für optimale Werkstattleistung

Ein weiterer Grund, warum Betonstar Strenx® Stahl schätzt, sind seine Werkstatteigenschaften.

„Uns gefällt dieses Material, weil es uns hochwertige Ergebnisse in der Produktion beim Schneiden, Schweißen und Biegen liefert“, sagt Werksleiter Yıldız.

Strenx® Stahl hat äußerst konsistente Eigenschaften, die Präzision und Effizienz bei der Verarbeitung sicherstellen. Er wird mit Garantien für enge Dickentoleranzen, enge Ebenheitstoleranzen und Biegegarantien geliefert – eine Absicherung für eine reibungslose Produktion mit allen Chargen des Materials. Außerdem kann der Stahl im Allgemeinen mit den gleichen Maschinen und Verfahren bearbeitet werden, die auch für herkömmlichen Stahl genutzt werden.

Vorteile für die Kunden

  • Die Endverbraucher erhalten Produkte mit einer längeren Lebensdauer, geringem Wartungsaufwand und hohem Wiederverkaufswert
  • Die dünneren Abmessungen des festeren Stahls trugen dazu bei, das Gewicht der Lkw-Betonpumpen und anderen Modelle zu reduzieren
  • Flexiblere, innovative Konstruktionsoptionen – der Hersteller kann längere Ausleger mit einer größeren Reichweite oder reduzierten Fahrzeuglänge bei erhöhter Festigkeit herstellen
  • Garantierte Eigenschaften und enge Toleranzen für konsistente Resultate und eine herausragende Werkstattleistung
  • Bevorzugter technischer und Marketing-Support als My Inner Strenx® Mitglied

 

Fordern Sie eine Beratung zur Aufrüstung mit Strenx® an

Erfahren Sie, welchen Nutzen Sie für Ihre Produkte und Ihren Betrieb durch eine Aufrüstung auf Strenx® erreichen können.

My Inner Strenx® zertifizierte Betonauslegerpumpen fördern das Geschäft

Seit 2016 ist Betonstar ein qualifiziertes Mitglied des My Inner Strenx® Programms. Daher weisen die von SSAB zertifizierten Betonauslegerpumpen einen Aufkleber mit dem My Inner Strenx® Logo und einer einmaligen, rückverfolgbaren ID auf. Dieses Zeichen gibt den Benutzern die Gewähr, dass das Produkt mit Strenx® Stahl nach höchsten Standards hergestellt und leicht, fest und für anspruchsvolle Anwendungen optimiert ist.

Das Programm bietet sowohl Betonstar als auch dessen Kunden einen Mehrwert. Işıl Köker, Einkaufsleiter bei Betonstar, sagt dazu:
„Mit den rückverfolgbaren IDs können wir alle Bauteile unserer Betonpumpen nachverfolgen – von welchem Hersteller sie stammen, wer sie geschweißt hat und wer sie verwendet hat. Das My Inner Strenx Aufkleber auf einem gebrauchten Produkt macht es attraktiv und gibt ihm einen höheren Wiederverkaufswert, weil es zeigt, dass Sie ein zuverlässiges Produkt kaufen, das mit einem zuverlässigen Produktionsprozess hergestellt wurde.“

Für Betonstar ist dieser Vorteil von großer Bedeutung in den neueren Märkten, die der Hersteller anpeilt. „Wir stellen fest, dass die Endverbraucher die Qualität der Produkte von SSAB anerkennen“, sagt Köker. „Das Label auf unseren Betonpumpen trägt also tatsächlich dazu bei, unser Wachstum und unseren Ruf auf dem Markt zu verbessern.“

Der F&E-Leiter von Betonstar schätzt zudem die enge technische Unterstützung, die er während des Konstruktionsprozesses erhält.

„Mit der Hilfe von SSAB können wir zum Beispiel im Voraus planen, wie die Bleche bei der Produktion geformt werden“, sagt er. „Mit dem technischen Support von SSAB können wir die Vorteile dieser Bleche mit weniger Tests und weniger Ausschuss erzielen. SSAB kann sogar die Berechnungen für uns durchführen, wenn die Bleche geschweißt werden! SSAB hat uns in allen Bereichen vom ersten Tag an unterstützt.“

Strenx® Hochleistungsstahl

Der Strenx® Hochleistungsstahl kann Produkte stärker, leichter, sicherer, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger machen. Wir nennen ihn Hochleistungsstahl, weil er gegenüber herkömmlichem Baustahl mehr Leistung bringt.

Nicht verpassen!

180