180

SSAB Form – Metallbeschichtete umformbare Stähle

Ausgezeichnete Kaltumformbarkeit und galvanischer Korrosionsschutz

Metallbeschichtete, umformbare Stähle sind die richtige Wahl, wenn Sie eine ausgezeichnete Kaltumformbarkeit und einen Schutz vor galvanischer Korrosion brauchen.

Metallbeschichtete SSAB Form Stähle sind unlegierte Stahlgüten, die für stark umgeformte Komponenten geeignet sind, etwa durch Tiefziehen, Biegen oder Rollumformen. Sie weisen eine sehr hohe Duktilität und Umformbarkeit auf, wodurch sie für die Verwendung bei der Herstellung von vielfältigen kaltumgeformten Teilen geeignet sind. Diese Stahlgüten entsprechen der Norm DIN EN 10346:2015 und übertreffen die Anforderungen durch eine bessere Umformbarkeit und konsistentere Eigenschaften, die die Produktivität in der Werkstatt durch stabile Umformresultate steigern.

Die biegbaren und rollumformbaren Qualitäten SSAB Form 200, 52 und 53 können auch zur Herstellung von Gehäusen für Elektroschaltkästen oder Gebäudekomponenten wie Klimaanlagenteilen und Bedachungszubehör verwendet werden. Die speziellen Tiefziehgüten SSAB Form 54 und 56 weisen eine spezielle Umformbarkeit für anspruchsvollste Formen auf und können zur Herstellung von Ölfiltergehäusen und Elektromotorgehäusen verwendet werden. SSAB Form TSP ist ein Spezialprodukt, dass für Stehfalzdächer entwickelt wurde.

Das SSAB Form Produktangebot umfasst metallbeschichtete, umformbare Stähle mit Zink- (Z), Galfan- (ZA) und Galvannealed-Beschichtungen (ZF). Der galvanische Korrosionschutz dieser auf Zinkbasis beschichteten Stähle ermöglicht eine lange Lebensdauer von Endprodukten, die unter korrosiven Bedingungen verwendet werden.