180
SSAB Domex Plus Was ist Domex® Plus?

WAS IST DOMEX® PLUS?

SSAB Domex Plus® zählt zur neuen Generation an hochfesten, niedriglegierten Stählen. Er ist eine Weiterentwicklung des bewährten SSAB Domex®, der bekannt ist für seine äußerst konsistenten Eigenschaften.

SSAB Domex® Plus wird mit einer speziellen Herstellungstechnologie erzeugt, durch die er eine feinere Mikrostruktur mit verfeinertem, gleichmäßig verteiltem Perlit erhält. Dies ermöglicht verbesserte Eigenschaften, um technische Herausforderungen beim Stanzen, Prägen und Pressformen zu überwinden. Er weist zudem ausgezeichnete Umformeigenschaften, lokal und global, auf. Weil wir wissen, dass es auf die Details ankommt.

Mit SSAB Domex® Plus wissen Sie immer, was Sie bekommen, da die Eigenschaften von Charge zu Charge gleichbleiben. Ein Stahl, auf den Sie vertrauen können – jedes Mal. Mit ihm können Sie Ihre Produktivität steigern, Ausschuss und Schrott verringern und die Kosten senken.

Damit Sie für jeden Bedarf gerüstet sind, ist SSAB Domex® Plus als gebeizte Coils, längsgeteilte gebeizte Coils und abgelängt erhältlich.

Domex® Plus bietet:

  • Verbesserte Schnittgüte
  • Bessere Kantenduktilität
  • Ausgezeichnete Schlagzähigkeit, mind. 40 J/-60 °C
  • Leistung beim Scherschneiden
  • Leistung beim Pressformen
  • Min. Streckgrenze 355 bis 500 MPa

 

Ideal bei Herausforderungen der Serienproduktion bei:

  • Stanzformen
  • Feinschneiden
  • Stanzen
  • Prägen
  • Biegen

 

Nie wieder:

  • Kantenrisse beim Umformen
  • Mikrorisse beim Stanzen
  • Lamellenförmiges Aufspalten beim Scherschneiden
  • Zu kleine Aussparungen beim Stanzen
  • Nachbearbeitungsbedarf

 

Robustes Verhalten

Der Schneidspalt ist einer der wichtigsten Parameter, der bei der Serienherstellung aber oft abweicht. Dank der feineren Mikrostruktur verhält sich SSAB Domex® Plus äußerst robust bei variierenden Schneidspalten und Werkzeugabnutzungen. Dies bedeutet eine stabilere Qualität der Schnittkante und einen robusteren Prozess und hat eine unmittelbare Auswirkung auf die Schnittkantenqualität und die Instandhaltungskosten für die Werkzeuge.

Einfach gesagt: Dank des robusten Materials können Sie Ihre Werkzeuge länger und ohne Risse verwenden, auch wenn Ihre Werkzeuge abgenutzt sind. Dies führt zu einer effizienteren Produktion und geringeren Kosten.

Hohe Schlagzähigkeit

Standardstahl wird spröde, wenn er kalt wird. Domex® Plus bleibt hingegen zäh, selbst bei minus 60 Grad. Damit können Sie hart arbeiten, auch wenn die Temperaturen sinken.

Bessere Kantenduktilität

Domex® Plus zeigt ein äußerst robustes Verhalten beim Kantenstrecken. Er hat beträchtlich höhere Lochaufweitungswerte, auch wenn sich der Schneidspalt ändert und die Streuung viel geringer ist.
Dies verbessert die Qualität der Teile und macht die Verarbeitung robuster.

Ein hochmodernes Material

SSAB Domex® Plus hat eine viel feinere Schnittkante selbst bei höheren Schneidspalten. Das Scherfeld ist länger und die Bruchzone feiner. Ein längeres Scherfeld widersteht Risswachstum beim Umformen und bei dynamischer Belastung.

Das Scherfeld bleibt größer, auch wenn der Schneidspalt größer wird, was bedeutet, dass die Schneid- und Stanzwerkzeuge länger halten. Hinzu kommt, dass Domex® Plus eine hohe Toleranz für hoch beanspruchte Werkzeuge hat. Wenn die Kanten von Stanzwerkzeugen stumpf werden und der Werkzeugabstand zunimmt, hält SSAB Domex® Plus die Leistung aufrecht.

Wenig Ausschuss

Biegen und pressen Sie ohne Risse, da SSAB Domex® Plus eine hohe lokale Umformbarkeit hat.

Ein komplexes Biegen und Umformen kann ohne Risse ausgeführt werden, was den Ertrag optimiert und die Qualität des Endprodukts spürbar erhöht. Wenn jedes Detail perfekt ist, haben Sie weniger Schrott.

Mit Domex® Plus können Sie Ihr Material optimal ausnutzen und weniger Schrott verursachen, da der Stahl beliebig geschnitten werden kann und dabei seine Eigenschaften bewahrt. Und Sie können anspruchsvollere Formen schaffen. Biegen, schneiden, umformen – SSAB Domex® Plus bleibt seiner Form treu.