Fallstudie

K-Tec Earthmovers erzielt durch Hardox® Verschleißblech einen markanten Vorteil

6 Min. gelesen

Fallbeispiel

Produkt Hardox® 450
Land Kanada
Firma K-Tec Earthmovers
Branche Baumaschinen
Brand prorgam Hardox® In My Body

Wenn Sie die Nutzlasten steigern, eine bessere Kraftstoffeffizienz erzielen und die Produktlaufzeiten und -lebensdauer maximieren möchten, verlangen Sie Hardox® Verschleißblech für Ihre Schwermaschinen. Genau das hat K-Tec Earthmovers gemacht. Dieser kanadische Hersteller von bahnbrechenden Erdbewegungsmaschinen erzielt markante Vorteile durch die Anwendung von Hardox® Verschleißblech und seine Mitgliedschaft im Hardox® In My Body-Programm.

Schaffung von Innovationen und einem guten Ruf mit Hardox® Verschleißblech

K-Tec hat den 1263 ADT – den größten Erdbewegungs-Schürflader der Welt – größtenteils aus Hardox® Verschleißblech konstruiert. Das Unternehmen hat zudem eine größere Marktpräsenz in einem wettbewerbsintensiven Markt erreicht, indem es seine langjährige Zusammenarbeit mit SSAB und dessen Image als Premiummarke durch die Mitgliedschaft in diesem Programm ausgenutzt hat.

Mit Hilfe von Hardox® Stahl konnte K-Tec die Konstruktion der Schürfkübel optimieren. Das Ergebnis war eine haltbare und zugleich leichte Lösung mit einer Gewichtsverteilung, die es möglich macht, dass der Schürfkübel riesige Mengen Erde bewegt, ohne dass übermäßig viel Leistung und Kraftstoff erforderlich wären.

Aufgrund der besseren Festigkeitseigenschaften des Stahls und der Maschinenkonstruktion kann das Unternehmen jetzt eine Garantie von 3 Jahren auf die Konstruktion gewähren – ein Faktor, der für Bauauftragnehmer von großem Wert ist. Hinzu kommt, dass die Verwendung von Hardox® Verschleißblech mit seiner hohen Zugfestigkeit dem Unternehmen erlaubte, den leichtesten Schürfkübel pro Kubikmeter Kapazität auf dem Markt zu bauen. Auf diese Weise können Auftragnehmer weniger Eisen und mehr Erde bewegen und dadurch ihre Rentabilität steigern.

Yellow colored scraper

Für eine stahlharte Marke

2018 konnte K-Tec die 10-jährige Mitgliedschaft im Hardox® In My Body Programm feiern. K-Tec war der erste Hersteller von Schürfkübeln, der Mitglied in diesem angesehenen Markenprogramm von SSAB war.

Das Hardox® in My Body Markenzeichen auf einem Produkt bestätigt, dass es unter Anwendung von echtem Hardox® Stahl hergestellt wurde. Es ist auch ein Zeichen für ein Premiumprodukt, das auch unter härtesten Betriebsbedingungen eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Verschleiß, Dellen und Risse aufweist. Nur führende Hersteller, deren Produkte die strengen Qualitätsvorgaben von SSAB bei Schweiß-, Konstruktions- und Fertigungsprozessen erfüllen, erhalten die Lizenz, auf ihren Produkten diese Logos anzubringen. 

In den zehn Jahren seiner Mitgliedschaft hat das Unternehmen einen Ausbau seiner Marktpräsenz in weiteren Ländern gesehen. Dank der Zusammenarbeit zwischen K-Tec und SSAB und der Markenstärke von Hardox® In My Body war K-Tec in der Lage, die für die Etablierung auf neuen Märkten erforderlichen Zeiträume zu verkürzen. 

A Hardox® in my body sticker

Hardox® Stahl trägt zur Steigerung des Wiederverkaufswerts von Gebrauchtmaschinen bei

Für Käufer oder Verkäufer von schwerer Ausrüstung steht viel auf dem Spiel, besonders wenn es um große Mengen oder eine ganze Flotte geht. Die finanziellen Investitionen sind beträchtlich und die Besitzer der Ausrüstung müssen den besten Wert bekommen, damit sich ihre Investitionen in der Zukunft auszahlen. Ebenso wichtig ist, Ausrüstung, die nicht mehr gebraucht wird, zum besten Wert verkaufen zu können, damit zusätzliche Geräte leicht angeschafft werden können.

Ein wesentlicher Faktor, der den Verkaufspreis bestimmt, ist der Zustand der Ausrüstung. Ein hochwertiges Fahrzeug mit geringem Verschleiß sowie ein guter Markenruf sorgen dafür, dass es seinen Wert über viele Jahre beibehält. 

K-Tec hat herausgefunden, dass seine Schürfzüge aus Hardox® Stahl auf dem Sekundärmarkt den besten Wiederverkaufswert haben. Alle K-Tec Schürfkübel, die jemals hergestellt wurden, sind immer noch im betriebsfähigen Zustand.

Find out how upgrading pays off

Please complete the following information so that we may contact and support you with any upgrading questions:

180