Fallstudie

Unmittelbare Resultate

30. Oktober 2018 6 Min. gelesen

""

Fallbeispiel

Branche Anhänger- und Aufbauhersteller

Die neue Muldenkonstruktion besteht aus Hardox® 450 und 500, was die Nutzlast des Kippers um etwa 11 % erhöht, verglichen mit der ursprünglichen Konstruktion. Dies liegt zum Teil an der Neukonstruktion und der Aufrüstung der Materialabweiser, wodurch 80 % des Gewichts eingespart wurde.

SSAB EcoUpgraded

Zusammen mit unseren Kunden optimiert SSAB kontinuierlich Stahl- und Ausrüstungskonstruktionen. Mit SSAB EcoUpgraded wird bei der Stahlerzeugung und während der gesamten Lebensdauer der Maschine CO2 eingespart.

Nach der CO2-Amortisation bringt jede weitere Stunde zusätzliche Einsparungen.

EcoUpgraded logo

CO₂-Einsparungen

SSAB EcoUpgraded Dumper body
  KALKULATIONSDATEN
Kraftstoffverbrauch, voll beladen 40 l/h
Kraftstoffverbrauch, unbeladen 20 l/ 100 km
Maschinennutzung pro Jahr 2 000 h/Jahr
Distanz mit maximaler Ladung 60%
Lebensdauer 10 Jahre
Maximale Nutzlast (vor Aufrüstung) 32 380 kg
Bruttogewicht (voll beladen) 63 440 kg
Gewicht der ursprünglichen Teile 7 200 kg
Gewicht der aufgerüsteten Teile 3 500 kg
Eingesparter verschleißfester Stahl während der Lebensdauer 5 000 kg
180