Fallstudie

Massive Einsparungen

16. Januar 2019 6 Min. gelesen

""

Fallbeispiel

Branche Baumaschinen

In diesem Szenario werden 3.000 kg herkömmlicher Stahl mit einer Festigkeit von 355 MPa durch 2.250 kg hochfesten Strenx® 700 und Hardox® 400 Stahl ersetzt, was das Gewicht dieser Teile um 25 % reduziert. Zusätzlich rüsten wir das ca. 1.500 kg schwere Liner-Paket von einem 400 HBW Stahl auf Hardox® 500 auf, was den Intervall bis zum Austausch auf 8.000 Stunden verdoppelt.

SSAB EcoUpgraded

Zusammen mit unseren Kunden optimiert SSAB kontinuierlich Stahl- und Ausrüstungskonstruktionen. Mit SSAB EcoUpgraded wird bei der Stahlerzeugung und während der gesamten Lebensdauer der Maschine CO2 eingespart.

Nach der CO2-Amortisation bringt jede weitere Stunde zusätzliche Einsparungen.

EcoUpgraded logo

CO₂-Einsparungen

SSAB EcoUpgraded Articulated hauler
  KALKULATIONSDATEN
Kraftstoffverbrauch, voll beladen 40 l/h
Kraftstoffverbrauch, unbeladen 20 l/h
Maschinennutzung pro Jahr 2 000 h/Jahr
Distanz mit maximaler Ladung 60 %
Lebensdauer 10 Jahre
Maximale Nutzlast (vor Aufrüstung) 35 000 kg
Bruttogewicht (voll beladen) 65 000 kg
Gewicht der ursprünglichen Teile 3 000 kg
Gewicht der aufgerüsteten Teile 2 250 kg
Eingesparter verschleißfester Stahl während der Lebensdauer 3 750 kg
180