180
Fallstudien Hardox® in Müllfahrzeugen ist sein Gewicht wert

 

Melden Sie sich heute zu unserem vierteljährlichen Newsletter für Spezialstähle an

und erhalten Sie alle Neuigkeiten über das Hardox® Verschleißblech

 

Abonnieren Sie den Newsletter

Hardox® in Müllfahrzeugen ist sein Gewicht wert

Als SITA Deutschland GmbH den Auftrag erteilte, zwölf hochmoderne Lkw zu bauen, setzte man auf starke Partner wie Becker Baumaschinen GmbH und Containerbau Hameln GmbH, um den Anforderungen zu genügen und rechtzeitig zu liefern.

Die Herausforderung

Als SITA Deutschland GmbH den Auftrag erteilte, zwölf hochmoderne Lkw zu bauen, setzte man auf starke Partner wie Becker Baumaschinen GmbH und Containerbau Hameln GmbH, um den Anforderungen zu genügen und rechtzeitig zu liefern.

Die Lösung

Containerbau Hameln, seit fast 30 Jahren Partner von Becker Baumaschinen und offizielles Mitglied des Hardox® in My Body Programms von SSAB, lieferte die Container.

„Dank Hardox® waren überhaupt keine Spanten notwendig, um den Container zu stabilisieren“, erklärt Volker Greiner von Containerbau Hameln. „Stattdessen sorgt eine Einsinkung an den Seiten, dass sich die Behälter bei großen Ladungen nicht dehnen oder verbiegen.“

Durch das leichte, aber hochfeste Hardox® Blech war es möglich, die Seiten in nur 3,2 und die Böden in 4,0 mm Hardox® anzufertigen. Der Effekt: Der Container wird eine Tonne leichter und kann dabei zwei Tonnen mehr Last im Gesamtzug aufnehmen. Das bedeutet einen Zugewinn von 20 Prozent bei der Nutzlast.

Zudem bietet der Container mit einer verschiebbaren Innenwand die Möglichkeit, bei einer Fahrt Glas verschiedener Farben in zwei Kammern getrennt zu sammeln. Das spart Kraftstoff und Zeit.

Bei der Übergabe der fertigen Lkw in Haßfurt lobte SITA-Repräsentant Gerd Baumann den Einsatz aller Beteiligten.

„Qualität braucht Zuverlässigkeit, und Zuverlässigkeit hat ihren Preis“, sagte er. „Aber dank der vielen Vorteile gegenüber günstigeren Alternativen erzielen diese hochwertigen Lkw an anderen Stellen Kostenersparnisse durch eine höhere Einsatzeffizienz und längere Lebensdauer.“

Auch Jürgen Mielke, Geschäftsführer von Becker Baumaschinen, ist sehr zufrieden. „SITA hat dank des Einsatzes und der Ideen aller Partner eine innovative und einzigartige Lösung erhalten, die maßgeschneidert ist für den Einsatzzweck der Entsorgung.“

Vorteile für die Kunden

  • 20 % mehr Nutzlast
  • Optimierte Containerkonstruktion für eine längere Lebensdauer, geringere Kraftstoffkosten und höhere Zeitersparnis
  • Als Mitglied des angesehenen Hardox® in My Body Programms konnte das Unternehmen hochwertige und zuverlässige Produkte sowie eine maßgeschneiderte Gesamtlösung an den Endkunden liefern