180
Fallstudien Häggblom – Qualität, die Sie nie im Stich lässt

 

Melden Sie sich heute zu unserem vierteljährlichen Newsletter für Spezialstähle an

und erhalten Sie alle Neuigkeiten über das Hardox® Verschleißblech

 

Abonnieren Sie den Newsletter

Häggblom – Qualität, die Sie nie im Stich lässt

„Hardox® Verschleißblech war absolut die beste Option für die Produkte, die wir herstellen“, erklärt Jukka Karhula, der CEO von Häggblom Oy. Die Produkte von Häggblom erfordern eine äußerst robuste Haltbarkeit und hohe Qualität, mit der man bei Hardox® jederzeit rechnen kann.

SSAB Stahl Häggblom

Häggblom hat drei Geschäftsbereiche: Raupensysteme für die Hersteller von anspruchsvollen Maschinen, robuste Schaufeln, Plattformen und Wartungsleistungen für Bergbauunternehmen und Ersatzteile. Alle drei Bereiche profitieren von Hardox® Verschleißblech.

Wir arbeiten bereits seit Jahrzehnten mit SSAB zusammen. Häggblom hat als eines der ersten Unternehmen in Finnland Hardox® Stahl verwendet. Jetzt ist SSAB einer unserer strategischen Zulieferer und über 95 % des von uns verwendeten Stahls kommen von dort, sagt CEO Karhula.

SSAB Stahl HaggblomVor rund vier Jahren begann Häggblom mit der Verwendung des Hardox® In My Body Konzepts und des Markenzeichens, das bestätigt, dass das Produkt aus echtem Hardox® Stahl hergestellt wurde. Laut Karhula war die Mitgliedschaft naheliegend, da es eine Grundlage der Strategie von Häggblom sei, hochwertige Produkte mit möglichst niedrigen Lebenszykluskosten herzustellen. Hardox® In My Body entspricht diesem Konzept auf perfekte Weise, weil man sich immer auf dessen Qualität verlassen kann.

Für die Kunden signalisiert das Hardox® In My Body Zeichen Sicherheit, weil es garantiert, dass das gekaufte Produkte immer wie versprochen funktioniert. Die konsistente Qualität bedeutet auch Sicherheit für den Hersteller, da sie die Gewähr bietet, dass niemals eine wechselhafte Qualität des Rohmaterials zu unzureichenden Produkten führt.

„Wir haben in der Praxis festgestellt, dass die großen Schaufeln und Paletten durch die Verwendung von Hardox® Stahl deutlich länger halten als dieselbe Ausrüstung aus einem anderen Material“, garantiert Karhula. Natürlich spielt neben dem Rohmaterial auch ein gutes Design eine wichtige Rolle, um eine haltbare Konstruktion zu schaffen.

SSAB Stahl Haggblom LogoAus Sicht des Herstellers umfasst das Hardox® In My Body Konzept nicht nur die Rohmaterialien, sondern auch die Marketingzusammenarbeit und den fachmännischen Support von SSAB.

„Wir kooperieren derzeit bei einem Produktentwicklungsprojekt mit SSAB“, erklärt Karhula. „Ziel ist die Entwicklung von leichteren Produkten, die genauso haltbar, aber effizienter bei der Fertigung sind.

Wir möchten an der Spitze der Branche stehen und das Konzept Hardox® In My Body sorgt dafür, dass wir ganz nach vorne kommen.“