180

Skýli innovative Schutzhütte

SSAB sucht immer nach Kooperationsmöglichkeiten mit innovativen Architekten, die mit nachhaltigen Materialien arbeiten. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Büro Utopia Arkitekter aus Stockholm (Schweden), die in den Bergen eine Schutzhütte mit einem starken nachhaltigen Charakter bauen wollen – Skýli.

Die Skýli Schutzhütte zeichnet sich durch scharfe Pyramidenformen, eine feste, haltbare und stabile Konstruktion und viele praktische Details aus. Die dreieckigen Giebel erinnern an ein klassisches Zelt, die grundlegende Schutzbehausung, die Wanderer auf der ganzen Welt verwenden.

Die leuchtend blaue Farbe auf dem Skýli-Dach, das aus organisch beschichtetem GreenCoat® Stahl von SSAB gebaut wird, repräsentiert das nordische Licht und stellt sicher, dass die Skýli Schutzhütte in der skandinavischen Landschaft sichtbar ist. Das erleichtert das Auffinden der Hütte und erzeugt gleichzeitig ein starkes Symbol für Schutz und Sicherheit.

Obwohl sich das Skýli noch nicht in der Bauphase befindet, hat es bereits viel Aufmerksamkeit in der Architektenszene gefunden. So ist es in die Shortlist zum World Architecture Festival (WAF) Award 2017 in der Kategorie „Leisure-led Development – Future Projects“ aufgenommen worden.

Organisch beschichteter GreenCoat® Stahl wird auf dem Dach verbaut werden, weil es derzeit das umweltfreundlichste Produkt auf dem Markt ist, bei dem schwedisches Pflanzenöl anstelle von fossilem Schweröl für die Beschichtung verwendet wird. Da die Skýli Schutzhütte in den Bergen oder in harten Umgebungen mit kalter Witterung gebaut werden wird, ist die Wahl von Materialien für extreme Witterungsbedingungen ein weiterer wichtiger Faktor. Hierbei erfüllen GreenCoat® Stahlprodukte höchste Anforderungen.

Sie weisen eine äußerst hohe Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und Farbbeständigkeit auf. Darüber hinaus bieten diese Produkte Planern ein beträchtlich leichteres Material, verglichen mit anderen Lösungen. Es weist zudem eine sehr geringe temperaturbedingte Ausdehnung auf, wodurch ein anhaltender und sauberer Look ohne Ausbeulung oder Verformung gewährleistet wird.

Die WAF Awards haben weltweit unter Architekten einen sehr guten Ruf und werden jährlich im Rahmen des World Architecture Festivals verliehen, einem dreitägigen Event für Architekten und Innenarchitekten.

Skýli ist nominiert für:

Shortlist für die World Architecture Festival (WAF) Awards 2017

7 Fragen an Mattias Litström

Das Skýli ist derzeit noch ein Entwurfskonzept. Vor welchen Herausforderungen könnten Sie beim Bau stehen?

  • Wir denken, dass der Transport zu abgelegenen Orten eine zentrale Herausforderung darstellen wird. Eine weitere ist schlechtes Wetter. Darum haben wir Skýli als Montagesatz konstruiert. Eine schnelle und leichte Montage ist ausschlaggebend.

Wie beeinflusst der Standort den Entwurf für Skýli?

  • Skýli bedeutet Schutz auf Isländisch – und genau darum geht es. Skýli wird einen wunderbaren Aufenthalt bei praktisch jeder Witterung bieten.

Warum möchten Sie für die Verkleidung von Skýli GreenCoat® und kein anderes Material verwenden?

  • Für uns bei Utopia Arkitekter ist es immer wichtig, Materialien zu finden und mit ihnen zu arbeiten, die nachhaltig und langlebig sind und zudem gut aussehen. Alle diese Qualitäten haben wir bei GreenCoat® gefunden. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter verlangten auch die Wahl eines Produkts mit einer möglichst geringen Wärmeausdehnung. Alles sprach daher für GreenCoat® Stahl.

Wie finden Sie es, einen nachhaltigen Stahl mit schwedischem Pflanzenöl im Lack zu verwenden?

  • GreenCoat® Stahl von SSAB hat einen sehr kleinen CO2-Fußabdruck, was für uns ein entscheidendes Merkmal ist. Und zu wissen, dass die Lösemittel im Lack, die auf fossilem Schweröl basieren, durch schwedisches Pflanzenöl ersetzt wurden, macht die Sache natürlich noch viel besser.

Warum haben Sie für die Verkleidung die helle blaue Farbe gewählt?

  • Skýli wird an empfindlichen Standorten gebaut werden und wir wollten, dass die Farbe eine natürliche Anmutung hat. Sie sollte aber auch von weitem sichtbar sein und eine eigene Identität haben.

Haben Sie weitere Beispiele, bei denen Sie GreenCoat® Stahl verwendet haben oder verwenden werden?

  • Ein Beispiel ist ein Wohngebäude in der schwedischen Stadt Norrköping. Dieses Gebäude wird mit einer Stahlfassade in verschiedenen Farben verkleidet. Da ein Teil davon im Fluss, der mit der Ostsee verbunden ist, gebaut wird, brauchen wir ein Material, das starker Feuchtigkeit widerstehen kann. GreenCoat® Stahl ist die perfekte Wahl.

Wie finden Sie es, auf der Shortlist zu den WAF Awards 2017 zu stehen?

  • Es ist eine große Ehre und wir sind sehr froh, dass die Jury die Qualitäten erkannt hat, für die wir bei diesem Projekt so hart gearbeitet haben. Wir drücken fest die Daumen.

Download brochure