180
Produktangebot
PRODUCTS FOR AUTOMOTIVE PARTS - Docol helps reduce car body weight, while maintaining safety.

ULTRAHOCHFESTER STAHL FÜR DIE AUTOMOBILINDUSTRIE

In enger Zusammenarbeit mit den Herstellern entwickeln wir innovativen Stahl für Fahrzeuge.

Martensitische Stähle (M)

Martensitische Stähle (M) haben eine sehr hohe Streckgrenze (Re) und eine äußerst hohe Zugfestigkeit (Rm). Martensitischer Docol® Stahl hat recht gute Zug- und gute Kantenstreckeigenschaften. Er lässt sich auch gut schweißen.

Produktangebot bei Docol® M-Stählen:

PRODUKTNAME
BESCHICHTUNG
ABMESSUNGEN
NORMEN
DATENBLATT
PRODUKTNAME
Docol 900M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1100M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1200M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 3 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1300M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1400M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1500M
UC, EG
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

Presshärtender Stahl (PHS)

Für presshärtenden Stahl (PHS) werden die endgültigen Eigenschaften des Materials durch den Umformprozess erzeugt. Das Umformen bei hohen Temperaturen erleichtert die Bildung von komplexen Strukturen wie die martensitische Mikrostruktur nach dem Presshärten. Das Material hat begrenzte Schweißeigenschaften.

Produktangebot bei Docol® PHS-Stählen:
PRODUKTNAME
BESCHICHTUNG
ABMESSUNGEN
NORMEN
DATENBLATT
PRODUKTNAME
Docol PHS 1500
UC
ABMESSUNGEN

T: 0.7 - 12 mm

W: Bis zu 1610 mm

L: Bis zu 16000 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol PHS 1800
UC
ABMESSUNGEN

T: 0.7 - 3 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol PHS 2000
UC
ABMESSUNGEN

T: 1 - 3 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

Komplexphasenstähle (CP)

Komplexphasenstähle (CP) haben eine hohe Streckgrenze und einen geringen Kaltverfestigungseffekt, verglichen mit DP-Stählen mit derselben Festigkeit. Die CP-Stähle haben gute Ermüdigungseigenschaften, wenn es um eine geringe Materialermüdung geht. Verglichen mit DP-Stählen bieten CP-Stähle eine bessere Flansch- und eine höhe ISO-Lochausweitungsleistung. Diese Stähle sind geeignet für Anwendungen, bei denen eine hohe Festigkeit, gute Biegbarkeit und Streckflansch-Eigenschaften erforderlich sind.

Produktangebot bei Docol® CP-Stählen:
PRODUKTNAME
BESCHICHTUNG
ABMESSUNGEN
NORMEN
DATENBLATT
PRODUKTNAME
Docol 600CP
GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.7 - 2.5 mm

W: Bis zu 1520 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 800CP
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 4 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1000CP
UC, EG, GI
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1530 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1200CP
UC
ABMESSUNGEN

T: 1 - 1.8 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

Dualphasenstähle (DP)

Bei Dualphasenstahl (DP) besteht ein großer Unterschied bei Streckgrenze und Zugfestigkeit in den nicht-umgeformten Bereichen. Die Kaltverfestigung beim Umformen ist sehr stark. DP-Stähle haben eine gute Umformbarkeit im Vergleich zu ihrer Festigkeit, haben aber eine begrenzte Lochaufweitung. Mit ihrer schlanken Zusammensetzung sind diese Stähle einfach zu schweißen, aber empfindlich bei Wärmebehandlung (> 200 °C).

Produktangebot bei Docol® DP-Stählen:
PRODUKTNAME
BESCHICHTUNG
ABMESSUNGEN
NORMEN
DATENBLATT
PRODUKTNAME
Docol 500DP
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 3 mm

W: Bis zu 1527 mm

L: Bis zu 8500 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 600DP
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1527 mm

L: Bis zu 8500 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 800DP
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

W: Bis zu 1520 mm

L: Bis zu 8500 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 1000DP
UC, EG, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.5 - 2.1 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

SSAB

DATENBLATT

English

Hochfeste, niedriglegierte Stähle

Hochfeste, niedriglegierte Stähle haben in der Regel eine kleine Differenz zwischen Streckgrenze und Zugfestigkeit (<100 MPa). Daher weisen sie eine ausgezeichnete Biegbarkeit auf. Mit wenig Perlit und keinen anderen Hartphasen haben sie auch bessere Feinstanzeigenschaften im Vergleich zu DP-Stählen, und aufgrund der schlanken Zusammensetzung sind sie auch einfach zu schweißen.

Produktangebot an hochfesten, niedriglegierten Docol® Stählen:
PRODUKTNAME
BESCHICHTUNG
ABMESSUNGEN
NORMEN
DATENBLATT
PRODUKTNAME
Docol 420LA
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.8 - 6 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 460LA
UC, GI, GA, ZA
ABMESSUNGEN

T: 0.8 - 6 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 500LA
UC
ABMESSUNGEN

T: 2 - 6 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 550LA
UC, GI
ABMESSUNGEN

T: 2 - 6 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 600LA
UC
ABMESSUNGEN

T: 2 - 6 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 650LA
UC
ABMESSUNGEN

T: 2 - 6 mm

NORMEN

SSAB

DATENBLATT

English

PRODUKTNAME
Docol 700LA
UC, EG, GI
ABMESSUNGEN

T: 2 - 6 mm

NORMEN

VDA239-100:2016

DATENBLATT

English