180
Aktuelles Robust und innovativ – wie Sinotruk stark bleibt
15. Februar, 2018 09:00 CET SSAB World

Robust und innovativ – wie Sinotruk stark bleibt

Robust und innovativ – wie Sinotruk stark bleibt Als Tochterunternehmen des drittgrößten Lkw-Herstellers in China sieht Sinotruk Qingdao seinen Erfolg in der Innovation und dem klaren Fokus auf Qualität.

Das in Qingdao City, China, ansässige Unternehmen Sinotruk Qingdao fertigt Muldenkipper, Mischer, Müllfahrzeuge, Geldtransporter, Sattelauflieger und hydraulische Komponenten. Sinotruk Fahrzeuge werden in Branchen wie der Bauindustrie, dem Transport- und Sanitärbereich, auf Flughäfen, im Berg-bau und der Stahlproduktion eingesetzt. Die internationalen Kunden des 1954 gegründeten Unternehmens vertrauen auf dessen hochwertige Maschinen, die besonders robust und langlebig sind. Die Anwendung von SSAB Stahl erlaubt intelligentere Konstruktionen, die eine höhere Benutzerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit aufweisen und Ressourcen schonen.



„Mit dem Material und technischen Support von SSAB konnten wir unsere U-förmigen Kipper optimieren“, sagt Cheng Xiaodong, stellvertretender Direktor des technischen Centers bei Sinotruk Qingdao. „Wir werden gemeinsam mit SSAB weitere Leichtbau-Lkw produzieren und durch Innovationen weiter wachsen.“

Sinotruk Qingdao nutzt seit 2002  Domex 700 Stahl von SSAB, um die Festigkeit und Wetterbeständigkeit seiner Kipper und Auflieger zu steigern. Seit 2013 nutzt die Firma Hardox 450 in allen Bergbaufahrzeugen. „Dadurch wurden die Produkte zuverlässiger, langlebiger und wettbewerbsfähiger“, sagt Cheng.

2016 wurde Sinotruk Qingdao Mitglied im Hardox In My Body Programm von SSAB. „Mit dieser Partnerschaft bekommen wir neben den Vorteilen des Hardox 450 auch Unterstützung von den SSAB Experten hinsichtlich konstruktiver Anwendungen, Schweißen und Umformen“, sagt Cheng.

Sinotruk Qingdao stellte Produkte mit Hardox 450 von SSAB auf der 122. Canton Fair aus, Asiens größter Warenmesse. Messebesucher zeigten sich beeindruckt von Sinotruks HOWO 6x4 Leichtbau-Muldenkipper aufgrund seines geringen Gewichts und Kraftstoffverbrauchs, seiner Verschleißfestigkeit und seiner gesamten Konstruktion, die durch Hardox möglich wurde. „Wir sind überzeugt von Hardox und dem Hardox In My Body Programm”, sagt Cheng. 

Über Sinotruk
CEO: Wang Yingbo 
Firmengründung: 1954
Mitarbeiter: 1.500
Firmensitz: Qingdao City, Provinz Shandong, China
Produkte: Als Tochterunternehmen des drittgrößten Lkw-Herstellers in China produziert Sinotruk Qingdao über 300 Modelle von schweren Lkw, Spezialfahrzeugen und Baggern sowie mehr als 50 verschiedene Schlüsselkomponenten wie z.B. die hydraulischen Hubsysteme für schwere Lkw.

Von Sarah Miller
Foto: Sinotruk

SSAB World