Fallstudie

Willems Baling Equipment und Galvano kurbeln Liefer- und Servicebeziehung mit SSAB Laser Plus Stahl an

6 Min. gelesen

Fallbeispiel

Land Niederlande
Firma Willems Baling Equipment

Bei der Großhandels- und Kundendienstbeziehung zwischen Willems Baling Equipment und Galvano Metaal, seinem Großhändler für Bleche, geht es um mehr als nur um Stahl. Die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen beruht auf schnellem und genauem Service. Jeden Tag wird hochwertiger Stahl liefert, der genaue Spezifikationen erfüllt. Der Mehrwert für das Geschäft von Willems ist ein wichtiger Bestandteil des Angebots des Großhändlers, und mit SSAB Laser Plus Stahl hilft Galvano Willems, die betriebliche Effizienz zu verbessern, Abfälle zu reduzieren und hochwertige Endprodukte zu liefern.

Anlage von Willems Baling

Willems Baling Equipment ist ein globaler Anbieter von kompletten Verpackungslösungen, der platzsparende Verpackungen für voluminöse Produkte anbietet. Eine zunehmende Automatisierung des Verpackungsprozesses bedeutet, dass jede Komponente sowie die gesamte Maschine nach exakten Spezifikationen gebaut werden müssen, damit der Automatisierungsprozess reibungslos und ohne Unterbrechung ablaufen kann.

Der Stahltyp, der im Betrieb verwendet wird, ist entscheidend, um präzise Linien und Biegungen in Komponenten sowie eine absolute Zuverlässigkeit mit hoher Festigkeit und Haltbarkeit zu erreichen.

Hierbei spielt der Stahlgroßhändler eine entscheidende Rolle. Das Unternehmen Galvano Metaal mit Sitz in Eindhoven im Süden der Niederlande ist stets auf der Suche nach Möglichkeiten, seinen Kundenservice zu verbessern und gleichzeitig reibungslose Abläufe zu sichern. Galvano beliefert die sechs südlichsten Provinzen in den Niederlanden und Nordbelgien und ist der einzige zertifizierte Partner von SSAB in der Region. Daher muss der Betrieb sicherstellen, dass alle Kunden pünktlich mit den richtigen Produkten mit der exakten Spezifikation beliefert werden. So hat sich die Beziehung zu Willems entwickelt, die eine entscheidende Rolle bei der Produktion und Produktinnovation spielt.

Innovation und Zusammenarbeit sind die treibenden Kräfte hinter dem Geschäft von Galvano, und die Beziehung zu SSAB bietet dem Betrieb die Möglichkeit, Willems hochwertige Premiumprodukte mit unerreichter Präzision anzubieten. Die Grundlage zwischen dem Großhändler und dem Kunden hat sich gewandelt, indem der Großhändler eine entscheidende Rolle bei der Beratung darüber spielt, welcher Stahl für den Auftrag am besten geeignet ist. Mark van der Velden, Vertriebsvertreter von Galvano, erklärt:

„Wir liefern nicht nur Stahl auf Bestellung, sondern arbeiten mit Willems am spezifischen Bedarf zusammen. Wir gehen detailliert darauf ein, wofür der Stahl verwendet wird, wie die Endprodukte aussehen und wie sie funktionieren müssen. Dies gibt uns die entscheidenden Informationen, die wir benötigen, um den Kunden beim Blech, das er braucht, bis hin zu den genauen Toleranzen und der Qualität zu beraten.

Viele unserer Laserkunden waren stark auf den Einkaufspreis als wichtigsten Faktor fixiert, aber dies ist nicht mehr der Fall. Willems muss konsistentes und präzises Schneiden und komplexes und mehrfaches Biegen an Bauteilen durchführen. Und SSAB Laser Plus garantiert diese Kontinuität immer wieder.

Indem wir bei Willems die Verwendung von SSAB Laser Plus veranlassen, können wir ihnen das spezifische Stahlgewicht und die Qualität liefern, die für jedes Endprodukt am besten geeignet sind – und sie wissen, dass jedes Blech nahtlos auf ihren Laserschneidemaschinen funktioniert, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Das bedeutet, dass es Arbeitszeitvergeudung wegen der manuellen Einstellung von Maschinen für jedes neue Stahlblech oder Ausschuss an Endprodukten gibt, die nicht gelungen sind. Und schließlich bedeutet das, dass der höhere Einkaufspreis von SSAB Laser Plus wirtschaftlich sinnvoller ist.“

 

Barrieren zwischen Lieferant und Endbenutzer zu beseitigen ist für alle sinnvoll

Mark van der Velden

Das Laserschneiden hat bei der Herstellung von Stahlbauteilen enorme Vorteile gebracht. Diese Vorteile werden noch verstärkt, wenn ein Präzisionsstahl die erste Wahl ist. Ein Großhändler wie Galvano kann mit SSAB Laser Plus Stahl den Geschäften von Willems einen Mehrwert und Innovation bieten. Mark van der Velden erklärt:

„Willems will immer die Grenzen des Machbaren verschieben, braucht dazu aber auch ein Produkt, dem man vertrauen und auf das man sich verlassen kann. Mit SSAB Laser Plus kann das Unternehmen Abfälle auf ein absolutes Minimum reduzieren und komplexe Bauteile herstellen, ohne die Produktion zu verlangsamen.

Das beginnt mit dem Verschachteln der Bleche. Mit SSAB Laser Plus können Schnitte horizontal und vertikal durchgeführt werden, wodurch die Abfälle um etwa 10 bis 15 Prozent reduziert werden. Außerdem muss bei Standardstahl eine Lücke zwischen den Schnitten vorhanden sein, doch mit SSAB Laser Plus kann mit gemeinsamen Schnittlinien gearbeitet werden. Diese beiden Faktoren bedeuten, dass die Verschachtelung des Blechs so konfiguriert wird, dass Stahlabfälle minimal sind. Es sind diese Details, die den Unterschied bei den Endkosten ausmachen – so dass Willems erkennt, dass die tatsächlichen Produktionskosten verbessert werden, obwohl der anfängliche Einkaufspreis höher ist.“

In einem hart umkämpften und häufig schwankenden Markt müssen Großhändler in der Lage sein, gute Lagerbestände vorrätig zu halten und kurzfristig an Kunden zu liefern. Sie müssen sich aber auch darauf verlassen können, dass alle Lagerbestände Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat genau den gleichen hohen Maßstäben entsprechen.

Willems nutzt den Übernacht-Lieferservice von Galvano. Bis 20 Uhr am Vorabend können Bestellungen für den Folgetag aufgegeben werden gibt, so dass keine großen Mengen an Lagerbeständen vorgehalten werden müssen. Dieser Service ist entscheidend für die Einhaltung der Liefertermine und auch dafür, dass Galvano sein Serviceversprechen erfüllen kann. Dies sei jedoch nur Teil eines größeren Angebots, meint Mark van der Velden:

„Wir wissen, dass Willems Teil von anspruchsvollen Lieferketten ist dass das Unternehmen besonders zum jetzigen Zeitpunkt agil sein muss. Wenn es einen Auftrag für ein oder mehrere hundert Ausrüstungsteile erhält, muss es sich darauf verlassen können, dass wir liefern. Das spart ihm nicht nur Geld, weil es keinen sehr großen Lagerbestand vorhalten muss, sondern das bedeutet auch, dass wir jedes Mal genau den Bedarf decken können. Hierbei kommt unsere Partnerschaft mit SSAB ins Spiel. Wir verlassen uns auf ihre Produkte und geben diese Zuverlässigkeit an unsere Kunden weiter.

Letztlich sind es die Partnerschaft und die Zusammenarbeit, die einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil schaffen. Wenn Willems vor einer besonderen Herausforderung steht, ein neues Produkt entwickeln oder einen neuen Auftrag ausführen muss, suchen wir gemeinsam mit SSAB nach einer Lösung. Deren Kenntnisse in der Metallurgie sowie die Fähigkeit, Stahl auf die einzelnen Produkte abzustimmen, überbrücken die Lücke zwischen dem Käufer oder Entscheidungsträger und den Maschinenbedienern.

Barrieren zwischen Lieferant und Endbenutzer zu beseitigen ist für alle sinnvoll. Das gesamte Geschäftsszenario und die Gesamtproduktionskosten zu betrachten, statt nur auf den Einkaufspreis zu blicken, zeigt uns, dass die Investition in ein Premiumprodukt wie SSAB Laser Plus wirtschaftlich und qualitativ sinnvoll ist.“

180