Ein Löffel aus Duroxite Verbundblech
Ein Löffel aus Duroxite Verbundblech

Duroxite® Verbundstahlprodukte für extreme Haltbarkeit

Duroxite® Verbundstahlprodukte wurden für extremste Verschleißsituationen entwickelt und sind auf Abrieb, Stöße, Hitze, Metall-auf-Metall- und Erosions-Verschleiß ausgerichtet. Duroxite® bekämpft den Verschleiß über lange Zeit mit einzigartigen garantierten Verschleißeigenschaften in bis zu 75 % der Auflagedicke.

Vertriebsabteilung kontaktieren

Verschleißschutz nach Art von Duroxite®

Duroxite® Verbundstahlprodukte bieten Ihnen zusätzliche Wochen, Monate und sogar Jahre beim reibungslosen Betrieb in verschleißintensiven Situationen. Die herausragende Leistung von Duroxite® ist das Ergebnis von Auftragschweißen von unterschiedlichen Chrom- oder komplexen Karbidtypen auf das Grundmaterial. Durch die sorgfältige Zusammenstellung des Auflagematerials wird jedes Duroxite® Produkt für verschiedene Verschleißsituationen und abrasive Materialien optimiert.

Duroxite® Blech

Duroxite® stärkt Ihre Branche

Zementschächte aus Duroxite®

Zement

Duroxite® verlängert die Lebensdauer in einer harten Branche mit vielen verschleißbehafteten Produktionsschritten.

Duroxite® in Bergbau, Steinbrüchen und heißen Sanden

Ölsande, Steinbrüche & Bergbau

Bei der Gewinnung und Verarbeitung von Erzen, Gesteinen und Sand sind stark abrasive Materialien üblich.
Duroxite® in Stahlwerken

Stahlwerke

Duroxite® Verbundstahl kann den heißen und abrasiven Betriebsbedingungen in Stahlwerken standhalten.
Duroxite® Produktprogramm

Wählen Sie den richtigen Verbundstahl

Welches Duroxite® Produkt für Ihre Anwendung richtig ist, hängt vom Material – Stein, Sand, Kies o. ä. – ab, das auf die Oberfläche des Verschleißteils stößt oder an ihm entlang gleitet. Ebenso hängt es vom Winkel und der Geschwindigkeit der Stoßeinwirkungen sowie der Betriebstemperatur ab.

Finden Sie das richtige Verbundstahlprodukt, um die Leistungsfähigkeit und Produktivität Ihrer Ausrüstung und Teile zu steigern.

Duroxite® bekämpft Verschleiß, garantiert

Duroxite® Verbundstahlprodukte sind mit einer Garantie ausgestattet, die einmalig auf dem Markt für Verbundbleche ist. Wenn Sie zum Beispiel eine 6 mm Auflage auf einem 6 mm Grundblech bestellen, wissen Sie, dass Sie diese innerhalb von ±10 % erhalten. Dies ist innerhalb eines Bleches sowie von Blech zu Blech konsistent. 

Die Verschleißeigenschaften werden zudem bis hinunter zu 75 % der Dicke der Hartauftragsschicht anstatt nur für die Oberfläche der Schicht garantiert. Die verbleibenden 25 % der Auflage sind die Übergangsschicht, die erforderlich ist, um eine gute Verbindung mit dem Grundblech zu erzielen.

Duroxite® Verschleißeigenschaften werden bis hinunter zu 75 % der Dicke der Hartauftragsschicht anstatt nur für die Oberfläche der Schicht garantiert.
Hardox® Verschleißblech als Grundblech ist in Duroxite® 101 und Duroxite® 201 erhältlich.

Hardox® als Grundblech

Hardox® Verschleißblech als Grundblech ist in Duroxite® 101 und Duroxite® 201 erhältlich. Die Verwendung von Hardox® Verschleißstahl als Grundblech ergibt ein hervorragendes Verbundmaterial. Hardox® Verschleißblech hat eine einzigartige Kombination aus Härte, Festigkeit und Zähigkeit. Die Härte von Hardox® bietet eine höhere Sicherheitsmarge im Vergleich zu einem unlegierten Stahlgrundblech, wenn die Aufpanzerung abgenutzt ist. Die Festigkeit und Zähigkeit von Hardox® erhöht die Beständigkeit des Verbundblechprodukts gegen Schlagfestigkeit.

Duroxite® in der Fertigung

Duroxite® soll hart sein – ohne dass Sie in der Werkstatt harte Zeiten erleben müssen. Für die Montage von Duroxite® ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Duroxite® Verbundblech oder Verschleißteile lassen sich auf Ihre Ausrüstung schweißen, bolzen und bolzenschweißen.Schweißen, Verschrauben und Bolzenschweißen sind die gängigen Methoden, um Duroxite1®1 Verbundblech oder Verschleißteile an Ihrem Equipment zu installieren Weitere Informationen über die Verarbeitung finden Sie in der Duroxite® Broschüre.

Einer der Hauptvorzüge von Duroxite® ist die gute Umformbarkeit aufgrund eines gestaffelten Rissmusters auf der Auflageoberfläche. Dies vereinfacht das Biegen des Bleches und sorgt für einen reibungslosen Materialfluss bei der Verarbeitung.

Schweißen, Schrauben und Bolzenschweißen sind die gängigen Methoden, um Duroxite® Verschleißteile oder Deckbleche an Ihren Geräten zu installieren

Bewährte Leistung

Duroxite® ist ideal für Industriezweige, in denen abrasive Materialien äußerst harte Oberflächen verlangen, wie etwa im Bergbau, im Energiesektor, in Steinbrüche, bei der Zementherstellung, in Stahlwerken, dem Recyclingsektor und so weiter.

Bergbau & Steinbrüche

FALLSTUDIE

Kupfertagebau

Anwendungsbereich: Elektroschaufel

Verschleißteil: Auskleidung mit Duroxite® Blech an besonders abrasiven Bereichen

Zweck: Steigerung von Nutzlast und Lebensdauer

Verschleißart: Gleitverschleiß und leichte Stoßbelastung

Vorteil: Um 56 % längere Lebensdauer mit Duroxite® Auskleidung, verglichen mit AR 600 Auskleidungen

FALLSTUDIE

8-fach erhöhte Lebensdauer im Stahlwerk

Anwendung: Förderband in einer Gießerei

Verschleißteil: Auskleidungsblech für Förderer

Vorteil: Der Wechsel einer Mn-Gussauskleidung mit Wolframkarbid zu Duroxite® 300, auf Hardox® 600 aufgeschweißt, verlängerte die Lebensdauer von 3 Monaten auf 2 Jahre

Auskleidungsblech für Förderer
Schalenauskleidung

FALLSTUDIE

Längere Lebensdauer der Auskleidungen in Vertikalmühlen

Anwendung: Vertikalmühle

Verschleißteil: Schalenauskleidung

Vorteil: Mehrjährige Standzeiterhöhung mit Duroxite® 100, 6+4 mm, beim einem Wechsel von 550 HBW-Material mit vorher 8 Monaten Lebensdauer

Treffen Sie den Experten: Duroxite® in der Praxis

Duroxite®, die neueste Entwicklung bei Verbundblechlösungen

180